ZVE - Zentrum für virtuelles Engineering - Stuttgart

Buch: Zentrum für Virtuelles Engineering ZVE – Haus der Wissensarbeit

Seit etwas mehr als einem Jahr arbeiten wir vom Team Workspace Innovation, zusammen mit den Kollegen aus den Bereichen der Mobilitäts- und Stadtsystemgestaltung, der visuellen Technologien und dem digitalen Engineering bereits im Zentrum für virtuelles Engineering – kurz ZVE.

Das ZVE ist nicht nur irgendein Gebäude. Es ist mit seinen zukunftsweisenden Laboren und Bürowelten eine ideale Plattform für uns Wissenschaftler zur Erforschung, Entwicklung und Erprobung verschiedener Innovationen, z.B. von Virtual Reality-Technologien oder neuen Arbeitswelten. Schon in der Planungsphase erhielt das ZVE aufgrund vorbildlicher Effizienz, Umweltfreundlichkeit und Ressourcenschonung von der »Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen« das DGNB Zertifikat in Gold.

Jetzt haben die am Entstehungsprozess des Gebäudes beteiligten Kollegen das Buch zum ZVE veröffentlicht: Auf 172 Seiten finden sich in diesem Bildband Interviews mit den Machern des Fraunhofer-Planungsteams, den Architekten und Ingenieuren von UNStudios aus Amsterdam und ASPLAN aus Kaiserslautern und natürlich viele Bilder, die Einblicke in die außergewöhnliche Architektur des Gebäudes geben. Man erfährt zudem Grundlegendes über die Nachhaltigkeit des ZVE und welchen Beitrag die Gebäudetechnik zum DGNB Zertifikat in Gold leistet und natürlich bekommt man auch einen Einblick in die Forschungslabore im ZVE.

Erwerben kann man das Buch über den IAO-Shop oder bei Amazon

Wer das ZVE besichtigen möchte, kann dies übrigens an jedem dritten Freitag beim ZVE Open Friday tun. Mehr Infos zur Anmeldung gibt es bei unserem Event-Team: ZVE Open Friday